Storytelling für Funkspots und Promotion im Radio. Hört, hört

Radio Seminar

 › 
Storytelling für Funkspots und Promotion im Radio. Hört, hört

Das Seminar für das effektivste Massen-Werbemedium

Zuerst die gute Nachricht für alle, die mit ihrer Werbung gezielt, schnell und kostengünstig Massen von Menschen erreichen wollen: Radio hilft! Da gibt es immer noch nichts Effektiveres.

Jetzt die weniger gute Nachricht: Der größte Teil der Radiowerbung sind lieblos hingeschluderte, nervtönende Durchsagen, vor denen man gerne die Ohren verschließen würde – wenn man könnte. Woraus folgt: Schlechte Radiowerbung ärgert, aber die selten gute wird hochgeschätzt und beachtet.

Der Funkspot: Old School – Good School

In diesem Seminar werden uns Ohren und Herzen für den besseren Radiospot geöffnet. Wir lernen, wie man schlechte Spots vermeidet, wie man zu guten Spots kommt und schließlich auch, wie man sie produziert.

Warum hören wir immer die gleiche-, nervige Radiowerbung? Welche Formen kennt man und weshalb hört man ihnen nicht mehr zu? Welchen dramaturgischen Aufbau kann man für die Hörfunkwerbung nutzen? Warum sollte man nach Möglichkeit immer Layouts produzieren? Antworten auf diese und mehr Fragen bekommst Du im Radio-Seminar.

Die Kreation. Auf der Suche nach der akustischen Idee für die Radiowerbung

  • Entwickle eine tragfähige Idee
  • Beurteile die Idee auf Kreativität und Machbarkeit
  • Schreibe einen verständlichen Text mit vielen Bildern
  • Sprich Motiv und Einstellung der Zielgruppe an
  • Texte fürs Sprechen
  • Unterscheide zwischen Off-Sprecher, Dialog und Monolog

Ein Überblick über gebräuchlichsten Formen bei Funkspots.
Als da wären:

  • Der Monolog – mit Laien, Promis, Kindern, komischen Figuren
  • Der Dialog
  • Die Serie
  • Die Musik, pur
  • Die Geräusche, pur
  • Die Persiflage
  • Das sprechende Produkt
  • Das Live-Gespräch am Telefon, auf der Straße, im Studio
  • Das Hörspiel

…mit vielen Beispielen!

Die Produktion. Worauf man beim Radio-Spot achten sollte und muss

Die Länge

  • Wer bestimmt, wie lang ein Spot ist und warum?
  • Wie lang ist kurz und warum die meisten Spots zu kurz sind?

Das Casting

  • Warum die richtige Besetzung so wichtig ist
  • Warum wir oft dieselben Stimmen hören
  • Warum erst das Skript und dann die Stimme

Geräusche

  • Warum es „gute“ und „schlechte“ Geräusche gibt
  • Wie Geräusche einsetzt und wann besser nicht
  • Wo die kleinen und die großen Geräusche herkommen

Musik, Rechte und Möglichkeiten

  • Setze Musik richtig ein
  • Nutze Musik aus dem Archiv oder beauftrage einen Komponisten
  • Denke an Sound-Logos
  • Überschlage die Kosten für einen Radio-Spot

Lernen, mitmachen und üben. Du aktualisierst Dein Fachwissen durch Einzel- und Gruppenübungen, Fallstudien und Diskussionen. Die Creative Game Kreativtechniken führen Dich sicher und schnell zu besseren Ergebnissen.

Du kannst vorab eigene Entwürfe zur Beurteilung einreichen. Die Analysen werden in die Fortbildung eingeplant und diskutiert. In dem Seminar wird ein Funkspot zu einem von Dir vorgeschlagenen Thema konzipiert.

Bleibe über Seminare und Termine informiert. Trage Dich hier in den Newsletter ein: