Michael Schipperges

Trainer für Marktforschungsseminare

Michael Schipperges

Michael Schipperges

studierte Mathematik, Philosophie und Politikwissenschaften an den Universitäten Heidelberg, Berlin und Urbino (Italien) und absolvierte ein Postgraduiertenstudium in Internationalen Beziehungen am Bologna Center der Johns Hopkins University. Von 1989 bis 2009 arbeitete er beim Sinus-Institut in Heidelberg, wo er seit 1997 den Bereich Internationale Milieu- und Trendforschung leitete.

2009 gründete er sociodimensions, Institute for Socio-cultural Research, das er seitdem als geschäftsführender Gesellschafter leitet. Neben seiner Forschungstätigkeit lehrt(e) er Methoden der empirischen Sozialforschung an der Universität Mainz (1992-1993) und an der Deutschen Universität für Weiterbildung Berlin (seit 2009). Er ist Autor von zahlreichen Veröffentlichungen, insbesondere zur Lebenswelt- und Milieuforschung.