Storytelling für das Direct-Marketing und E-Mailing. Schreib mal wieder!

Werbetext Seminar

 › 
Storytelling für das Direct-Marketing und E-Mailing. Schreib mal wieder!

Dein E-Mailing ist der Beginn einer großen Freundschaft

Ein E-Mailing zu schreiben ist ganz einfach: Die alte Text-Fassung kopieren und in ein neues Dokument einfügen. Sichern und senden. Kein Wunder, dass sich alle Mailings gleich anhören. Mit generischen Texten versenkst Du Dein Anliegen sicher im Papierkorb des Empfängers.

E-Mailings haben immer weniger Erfolg. Die herkömmlichen Verkaufs-E-Mailings wirken nicht mehr und die Verkaufserfolge nehmen ab. Das stellen Auftraggeber quer durch alle Branchen fest. Was tun? Werde zum Freund und Berater Deines Kunden.

Steigere den Erfolg Deiner E-Mailings

Der 1. Schritt: Befreie Dich von Standardformulierungen, Floskeln, Worthülsen und Phrasen. Sie sind hohl und austauschbar. Sie legen sich dem Leser wie Stolpersteine in den Weg. Der bessere Text erzählt eine Geschichte und trifft den Kunden zuerst ins Herz und dann mit Verstand.

Der 2. Schritt: Baue eine Beziehung und vertrauensvolle Freundschaft zu Deinen E-Mail-Empfängern auf. Wirkungsvolle E-Mailings machen Kunden klüger, statt sie mit verkäuferischen Phrasen zu überfluten. Erfolgreiches Direct-Marketing entfaltet eine überzeugende Story und verpackt sie in E-Mailing-Reihen mit drei bis sieben aufeinander aufbauenden Mails.

Was, so viel? Ja, im Vergleich zum einmaligen Verkaufs-Mailing kauft ein Kunde, mit einer 80% höheren Wahrscheinlichkeit, nach dem fünften Mail-Kontakt. Das Ergebnis: Du wirst zum vertrauten Experten und beim Kunden wächst der Wunsch zum Kauf von ganz allein.

Education: die Zauberformel für E-Mailings

Der entscheidende Faktor dafür, ob Deine E-Mailings wirken oder nicht, ist die Beziehung zu Deinen E-Mail-Empfängern. Diese Beziehung kannst Du nur mit E-Mailing-Reihen aufbauen, die Vertrauen herstellen. Vertrauen baut man auf, indem man potenzielle Kunden schlauer macht, statt sie mit Angeboten, die sie nicht brauchen, zu nerven.

Die meisten Unternehmen ignorieren das und wundern sich über sinkenden Werbeerfolg. Im Seminar lernst Du Wege kennen, die Deine Beziehung zum Kunden festigt. Du bekommst eine Strategie an die Hand, die Du für jede Deiner geplanten Aktionen anwenden kannst. Das ist keine Zauberei.

Erzähle Geschichten, baue Vertrauen auf

Gib die wertvollsten Informationen preis, die ein Kunde für eine Kaufentscheidung braucht. Educational-Marketing durch E-Mailing-Reihen beruht auf der Tatsache, dass vertrauensbildende Maßnahmen den Kunden wirklich schlauer machen. Liefere ihm Testergebnisse, Umfragen, Checklisten, Tipps und Erfahrungsberichte, die eine ehrliche Beziehung wachsen lassen. Du wirst dauerhaft neue Aufträge schreiben. Das gilt für B-to-B- und B-to-C-Zielgruppen.

Direct-Marketing und E-Mailing: Schritt für Schritt

In Seminar lernst Du, wie Deine Zielgruppen durch intelligente E-Mail-Marketing–Prozesse zu dauerhaften Kunden werden, und wie Du Mailings schreibst, die wirklich verkaufen.

Du entwirfst Geschichten, die Motive und Einstellungen Deiner Zielgruppe treffen, und lernst dramaturgische Storytelling-Bausteine kennen, die Leser fesseln. Die E-Mailing-Reihen funktionieren wie TV-Serien. Sie vertiefen den Konflikt (Pain Point) des Kunden, versprechen und liefern eine wertvolle Lösung. Sie enden mit einem Cliffhanger, der neugierig auf den Inhalt der nächsten Mail macht.

 

Storytelling für das Direct-Marketing und E-Mailing

Im Seminar erfährst Du wie man Zielgruppen beim Lesen fesselt, damit der erste nicht der letzte Eindruck ist. Du lernst dramaturgische, strukturelle und argumentative Bausteine kennen.

In Kreativ-Übungen kannst Du die Theorie sofort praktisch umsetzen. Die zahlreichen Tipps und Schreibhilfen werden bei Dir und Deinen Kunden positiven Eindruck hinterlassen – von Anfang bis Kauf.

E-Mailing-Stilkunde. Wie Du Deinen Schreibstil verbesserst

  • Kreativübung: Persona. Die Zielperson vor dem geistigen Auge
  • Kreativübung: Creative Game Bullshit Bingo
  • Die bessere Schreibe für den emotionalen Zugang zur Zielgruppe
  • Die persönliche Ansprache ohne Floskeln, Worthülsen und Phrasen

Das Education-Marketing Briefing

  • Die Schmerzpunkte (Pain Points) Deiner Zielgruppe
  • Die Strategie-Entwicklung für das Educational-Marketing
  • Das Planen und Erstellen der E-Mailing-Kampagne

Erfolgsfaktoren des E-Mailings

  • Den Leser begeistern
  • Die Einleitung: Schmerzpunkte treffen, Verlangen auslösen
  • Das emotionale Versprechen an den Käufer
  • Die Besonderheit des Produkts herausstellen
  • Der Beweis für den Erfolg des Produkts/der Dienstleistung
  • Das Abbauen von Kaufhemmungen und von Einwänden

Storytelling für das Educational-Marketing

  • Der Schmerz, das Versprechen, der Beweis
  • Das Storytelling und der dramaturgischer Aufbau der E-Mailing-Reihe
  • Die Betreff-Zeile schreiben und die Neugier wecken
  • Die Hierarchie der Argumente für das Weiterlesen
  • Kreativübung: Creative Game Reizwort-Analyse

Textelemente, Textaufbau und Argumentationstechnik

  • Die Unterschiede in der B-to-B oder B-to-C-Kommunikation
  • Der Blickfang in Text und Bild
  • Die richtige Einwandbehandlung
  • Die Response-Elemente und Verstärker
  • Das zeitliche Limit setzen
  • Der Call-to-Action
  • Die Tonalitäten kreativer Mailings

Struktur für das Storytelling

  • Der dramaturgische Aufbau von Mailings
  • Das auslösendes Ereignis
  • Der Aufbau von Nutzen und Versprechen
  • Das Öffnen eines argumentativen Loops
  • Der Cliffhanger
  • Die Verlinkung zur Landingpage und deren Gestaltung

E-Mailing-Konzeption

  • Kreativübung: Creative Game-Erzählperspektive
  • Die Storytelling Strategien für das Direct-Marketing

Lernen, mitmachen und üben. Du aktualisierst Dein Fachwissen durch Einzel- und Gruppenübungen, Fallstudien und Diskussionen. Die Creative Game-Kreativtechniken führen Dich sicher und schnell zu besseren Ergebnissen.

Education Marketing ist auf jedes Produkt und jede Dienstleistung anwendbar. Konzipiere im Training eigene wirkungsvolle E-Mail-Reihen.

Du kannst vorab ein Briefing oder eigene Entwürfe zur Beurteilung einreichen. Die Analysen werden in die Fortbildung eingeplant und diskutiert.

  • Dr. Albert Heiser


  • "Das Schreiben eines Mailings ist ganz einfach: Die alte Text-Fassung kopieren und in ein neues Dokument einfügen. Sichern und senden. Kein Wunder, dass sich viele Anschreiben für Brief, Mail oder Newsletter gleich anhören! Floskeln, Worthülsen und Phrasen legen sich dem Leser wie Stolpersteine in den Weg. In vielen Direct Marketing-Texten steckt Bullshit. Befreien Sie sich von der Floskelfalle und der Standardformulierung im Seminar Storytelling für das Direct-Marketing. Der bessere Text erzählt eine Geschichte und trifft den Kunden zuerst ins Herz und dann mit Verstand. Wie man das Drama schreibt und auch über Direct-Mailing Serien aufbaut? Fragen Sie mich."

Bleibe über Seminare und Termine informiert. Trage Dich hier in den Newsletter ein: